Bereitgestellt durch die Kanzlei Dr. Hartwich

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   7.05.16 18:37
    Y2cqaK itvnekzmrkoy, [u
   13.05.16 15:58
    dWQV6o whdobvfwjkro, [u
   15.05.16 14:38
    Ltu95Q qfsymgdotysr, [u






,,Beerdigung,, von Haaren und Anspruch auf Unterstützung

Das polnische Oberste Gericht entschied in seinem Beschluss vom 02.02. 2011, dass die Kosten einer symbolischen Andacht „Begräbniskosten“ darstellen und die Auszahlung einer finanziellen Unterstützung aus dem Sozialversicherungsfonds rechtfertigen können. Die Sozialversicherungsanstalt verwehrte eine Auszahlung mit dem Hinweis darauf, dass es zu keinem Begräbnis kam. Die Verstorebene hatte nämlich im vorliegenden Fall ihren Leichnam einer medizinischen Hochschule für wissenschaftliche Zwecke zur Verfügung gestellt. Das polnische Oberste Gericht stellte in seinem Beschluss fest, dass auch eine nur symbolische Andacht und die „Beerdigung“ von Haaren des Verstorbenen einen Anspruch auf die Auszahlung einer finanziellen Unterstützung aus dem Sozialversicherungsfond begründet.

http://www.polnisches-recht.eu

17.2.11 13:44
 
Letzte Einträge: Die außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses in Polen, Die Steuer auf zivilrechtliche Handlungen in Polen, Besteuerung grenzüberschreitender Dienstleistungen aus der polnischen Sicht, Vollstreckung von Steuern in Polen, Unehelicher Sohn und Pflichtteilsentziehung, Trunkenheit am Steuer – auch Beifahrer für den Schaden mitverantwortlich



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung