Bereitgestellt durch die Kanzlei Dr. Hartwich

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   7.05.16 18:37
    Y2cqaK itvnekzmrkoy, [u
   13.05.16 15:58
    dWQV6o whdobvfwjkro, [u
   15.05.16 14:38
    Ltu95Q qfsymgdotysr, [u






Toilettenbenutzung - Bank als öffentliche Einrichtung?

Vor dem Warschauer Bezirksgericht wird gerade ein Fall verhandelt, in dem es um die Feststellung geht, ob es bei einer Bank um eine öffentliche Einrichtung handelt und damit auch, ob die Banktoiletten öffentlich zugänglich sind.

Vorgelegt wurde der Fall vom Rechtsbeistand eines 84-jährigen Mannes, dem zwei polnische Banken die Toilettenbenutzung mit dem Hinweis, dass es sich bei ihnen um keine öffentlichen, sondern finanziellen Einrichtungen handelt, verwehrten und er, nach 3 Herzinfarkten, deshalb gezwungen war, seine Bedürfnissen draußen in einer Einfahrt zu verrichten. Der Mann verlangt eine Entschuldigung und 15.000 PLN Wiedergutmachung von den Banken. 

http://www.polnisches-recht.eu

17.2.11 13:42
 
Letzte Einträge: Die außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses in Polen, Die Steuer auf zivilrechtliche Handlungen in Polen, Besteuerung grenzüberschreitender Dienstleistungen aus der polnischen Sicht, Vollstreckung von Steuern in Polen, Unehelicher Sohn und Pflichtteilsentziehung, Trunkenheit am Steuer – auch Beifahrer für den Schaden mitverantwortlich



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung