Bereitgestellt durch die Kanzlei Dr. Hartwich

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   7.05.16 18:37
    Y2cqaK itvnekzmrkoy, [u
   13.05.16 15:58
    dWQV6o whdobvfwjkro, [u
   15.05.16 14:38
    Ltu95Q qfsymgdotysr, [u






Ein zu hoher Lohn kann rechtswidrig sein

 

Ein zu  hoher Lohn kann rechtswidrig sein


Laut dem Obersten Verwaltungsgericht in Stettin (AZ: III AUa 514/15)  kann ein zu hoher Lohn im Arbeitsvertrag gegen die Regeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens verstoßen. Der Lohn soll laut dem Gericht den Qualifikationen des Arbeitnehmers und seinen Aufgaben angemessen sein. Das Oberste Verwaltungsgericht betonte, dass ein Arbeitsvertrag nicht nur ein direktes Verhältnis zwischen dem Arbeitgeber und Arbeitnehmer schafft, sondern auch ein mittelbares Verhältnis, unter anderem mit der Sozialversicherungsanstalt, welche etwa im Falle einer Krankheit oder Schwangerschaft Leistungen an die Versicherte oder den Versicherten auszahlt. Daraus folgt, dass mit dem zu hohen, nicht der Arbeit entsprechenden Lohn, der ganzen Gesellschaft geschadet wird.

Kanzlei für polnisches Recht * http://www.polnisches-recht.eu
*Rechtsberatung*Gutachten*Unternehmensbetreuung*Übersetzungen*Ratgeber*Musterverträge *Infoportal*ebooks*Rechtsprechungsreport*Wirtschaftsberatung*Rechtschronik*Wörterbuch

4.11.16 20:51
 
Letzte Einträge: Die außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses in Polen, Die Steuer auf zivilrechtliche Handlungen in Polen, Besteuerung grenzüberschreitender Dienstleistungen aus der polnischen Sicht, Vollstreckung von Steuern in Polen, Unehelicher Sohn und Pflichtteilsentziehung, Trunkenheit am Steuer – auch Beifahrer für den Schaden mitverantwortlich



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung