Bereitgestellt durch die Kanzlei Dr. Hartwich

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   7.05.16 18:37
    Y2cqaK itvnekzmrkoy, [u
   13.05.16 15:58
    dWQV6o whdobvfwjkro, [u
   15.05.16 14:38
    Ltu95Q qfsymgdotysr, [u






Timesharing kann vor der Frist aufgelöst werden

 

Timesharing kann vor der Frist aufgelöst werden


Timesharing (Teilzeitwohnrecht) ist ein Vertrag, durch den ein Verbraucher gegen Zahlung eines Gesamtpreises das Recht erwirbt, für die Dauer von mehr als einem Jahr eine Unterkunft für einen bestimmten Zeitraum des Jahres zu nutzen.   


Mit jedem neuen Jahr muss das Timesharing Unternehmen eine Zahlungsaufforderung an den Verbraucher senden. Ab diesem Zeitpunkt kann der Verbraucher den Vertrag innerhalb von 14 Tagen in schriftlicher Form oder per Formularform kündigen. Der Verbraucher wird keine Kündigungskosten zahlen müssen. Wenn er den Vertrag nicht innerhalb der Frist gekündigt hat, muss er bis zur nächsten Zahlungsaufforderung warten.   

Kanzlei für polnisches Recht * http://www.polnisches-recht.eu
*Rechtsberatung*Gutachten*Unternehmensbetreuung*Übersetzungen*Ratgeber*Musterverträge *Infoportal*ebooks*Rechtsprechungsreport*Wirtschaftsberatung*Rechtschronik*Wörterbuch

4.11.16 15:37
 
Letzte Einträge: Die außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses in Polen, Die Steuer auf zivilrechtliche Handlungen in Polen, Besteuerung grenzüberschreitender Dienstleistungen aus der polnischen Sicht, Vollstreckung von Steuern in Polen, Unehelicher Sohn und Pflichtteilsentziehung, Trunkenheit am Steuer – auch Beifahrer für den Schaden mitverantwortlich



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung